ASFINAG: Überholverbot auf der A 4 seit Freitag, 22. Mai 2009 in Kraft

Beschilderung des Überholverbotes abgeschlossen

Wien (OTS) - Das zusätzliche LKW Überholverbot auf der A 4 Ost Autobahn ist mit 22. Mai 2009 durch die Fertigstellung der Beschilderung endgültig in Kraft.

Das LKW-Überholverbot gilt auf der Richtungsfahrbahn Ungarn zusätzlich von Kilometer 27,200 bis 37,900 und auf der Richtungsfahrbahn Wien von Kilometer 37,900 bis 27,400.

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin
ASFINAG AUTOBAHN SERVICE GMBH OST
Tel: +43 (0) 50108-17825
Mobil.: +43 (0) 664 60108-17825
mailto: alexandra.vucsina-valla@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001