Fuhrmann: Erfahrene Persönlichkeit mit künstlerischer und wirtschaftlicher Kompetenz übernimmt Salzburger Festspiele

Wien (ÖVP-PK) - Mit Alexander Pereira übernimmt ein erfahrener Mann die Führung bei den Salzburger Festspielen. Pereira ist nicht nur ein Kenner der Festspielszene, sondern er ist mit der österreichischen Kunst- und Kulturwelt bestens vertraut. So heute, Dienstag, ÖVP-Kultursprecherin Silvia Fuhrmann nach Bekanntwerden der Personalentscheidung im Salzburger Festspielhaus. ****

"Alexander Pereira ist ein international anerkannter Musiktheater-und Konzertprofi. Er besitzt ein hohes Kulturverständnis und bringt neben seinen künstlerischen Erfahrungen auch noch wirtschaftliche Kompetenz mit - in Krisenzeiten ein nicht unwesentlicher Erfolgsfaktor," so Fuhrmann, die in der Funktion des Intendanten der Salzburger Festspiele eine zentrale und entscheidende Rolle in der österreichischen Kunst- und Kulturszene sieht.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0010