BEA Electrics gibt Gas!

Mit technischen und logistischen Meisterleistungen brachte BEA Electrics die Gastrocknungsanlagen der OMV in Strasshof auf den neuesten Stand.

Wien (OTS) - "Im Bereich von 3.000 bis 5.000 m Tiefe lagern hier mehr als vier Milliarden Kubikmeter Erdgas, die gefördert und über die zwei zentralen Trocknungsanlagen in die internationalen Netze eingespeist werden", erklärt DI Ralf Brokate, Bereichsleiter für Gas & Öl bei BEA Electrics, die Ausgangslage der Großprojekte. Bis zu 127 BEA Mitarbeiter arbeiteten an der Errichtung der neuen zentralen Gastrocknungsanlage "Strasshof" der OMV. Gleichzeitig führte BEA während des Anlagenstopps der Gasaufbereitungsanlage "Aderklaa" in nur 2 Monaten die Modernisierung der drei vorhandenen Schönkirchen Übertief Einzelgastrocknungsanlagen durch. Baugleich wurde die zentrale Gastrocknungsanlage "Reyersdorf" mit den Erfahrungen aus Strasshof, in 5 Monaten errichtet. Zu den größten logistischen Herausforderungen zählten u. a. die komplette Demontage der Elektro-und Leittechnik, die gesamte Anlagenverkabelung, die Blitzschutzerdung sowie der Einbau der Schaltanlagen. Ing. Walter Eckhart, Geschäftsführer von BEA Electrics: "Die Zusammenarbeit unseres Unternehmens mit der OMV hat bei der Projektrealisierung sehr gut funktioniert."

Gastrocknungsanlagen Strasshof und Reyersdorf

Sobald Gas aus dem Feld an die Oberfläche strömt, setzt ein umfangreicher Behandlungsprozess ein. Brokate: "Begleitstoffe und Feuchtigkeit müssen dem Gas in den Trocknungs- und Aufbereitungsanlagen entzogen werden. Ohne Feuchtigkeit verbrennt das Gas wesentlich besser." Nach diesen Reinigungsprozessen erreicht das Gas die Verkaufsspezifikationen und es erfolgt die Einspeisung in lokale und internationale Leitungsnetze. Somit kommt das gereinigte Gas den österreichischen Haushalten zu Gute.

Erfolgsgeschichte BEA Electrics GmbH

Die BEA Electrics GmbH ist ein führender Anbieter und Dienstleister für energietechnische Infrastrukturen in Österreich. Das Traditionsunternehmen bietet als langjähriger und anerkannter Partner von Energieversorgungs- und Industrieunternehmen sowie von kommunalen Auftraggebern maßgeschneiderte Lösungen von der Planung, Errichtung bis hin zur Instandhaltung von Kraftwerken, Netzen und Infrastruktureinrichtungen. Neben Österreich ist BEA auch in ausgewählten osteuropäischen Wachstumsmärkten aktiv tätig.

Alle aktuellen Pressetexte finden Sie auf www.pressetexter.at.

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Bulla
BEA Electrics GmbH
Lastenstraße 19
1230 Wien
Tel. +43 (1) 86386-1310
E-Mail: claudia.bulla@bea-electrics.at
www.bea-electrics.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0002