VDA- und Oliver Wyman-Studie über die Automobilzulieferindustrie New Automotive Deal?

Frankfurt am Main/München (ots) - Charts zur Studie liegen in der digitalen Pressemappe zum Download vor und sind unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - - Deutsche Zulieferer können stärker als ihre Wettbewerber aus der Krise hervorgehen - Nach Liquiditätssicherung folgt Restrukturierung - Für 2009 und 2010 werden keine Gewinne prognostiziert - Im ersten Quartal 2009 brach der Umsatz der Automobilzulieferer um 35 Prozent ein

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Eckehart Rotter
Leiter Presseabteilung
Verband der Automobilindustrie (VDA)
Westendstraße 61
60325 Frankfurt am Main
Tel.: 069-97507-266
Fax: 069-97507-320
rotter@vda.de

Pierre Deraëd
Leiter Corporate Communications
Oliver Wyman
Marstallstraße 11
80539 München
Tel.: 089.939 49 599
Fax: 089.939 49 515
pierre.deraed@oliverwyman.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002