AVISO: Morgen, Mittwoch: Pressekonferenz mit BM Bures und Wifo-Chef Aiginger

"Strategien zum Strukturwandel der österreichischen Forschungslandschaft"

Wien (BMVIT) - Wir erlauben uns, die VertreterInnen der Medien zu folgendem Termin einzuladen: Infrastrukturministerin Doris Bures präsentiert gemeinsam mit Wifo-Chef Karl Aiginger die Ergebnisse der gemeinsam mit dem BMWA in Auftrag gegebenen Studie zur Evaluierung der Forschungsförderung in Österreich.
Ziel der Evaluierung war es, die Forschungsförderung auf deren Leistungsfähigkeit hin zu analysieren und allfällige Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren. Die Systemevaluierung zeigt erstmals ein umfassendes Bild darüber, wie Forschungsförderung in Österreich wirkt und liefert somit wichtige Ansatzpunkte für ein effizienteres System.

Zeit: Mittwoch, 20. Mai 2009, 10.00 Uhr
Ort: Pressezentrum, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Stubenring 1, 5. Stock

Rückfragen & Kontakt:

Susanna Enk, Pressesprecherin
Telefon: +43 (0) 1 711 6265-8121
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001