Ende der Bauarbeiten in der Lerchenfelder Straße in Sicht

Nach Gleisarbeiten kommt bis Ende Mai die neue Fahrbahn

Wien (OTS) - Ab Montag, 18. Mai 2009 übernimmt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau die Baustelle der Wiener Linien in der Lerchenfelder Straße und baut - im lückenlosen Anschluss - in der Lerchenfelder Straße (ONr. 133-149) eine neue Fahrbahn ein.

Für die AutofahrerInnen ändert sich nichts. Noch bis spätestens 29. Mai bleibt die Lerchenfelder Straße (im Bereich der Schottenfeldgasse bis Kaiserstraße) für den Fahrzeugverkehr gesperrt. (Schluss) scl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Irene Schlechtleitner
Telefon: 4000/49 923
Handy: 0676 8118 49 923
E-Mail: irene.schlechtleitner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013