Haydn in Ägypten!

Konzertreihe des Österreichischen Kulturforums Kairo zum Haydn-Jahr 22. - 31.Mai 2009

Kairo (OTS) - Anlässlich des Haydn-Jahres widmet das österreichische Kulturforum Kairo im Mai dem "Vater der Wiener Klassik" eine Konzertreihe in Ägypten.

Der Auftakt zum Haydn-Jahr in Ägypten erfolgte bereits im Februar 2009 mit einem außergewöhnlichen Konzert und der Haydn-Mozart Ausstellung des Österreichischen Kulturforum Kairo in einer U-Bahnstation im Zentrum Kairos. Den Höhepunkt der Veranstaltungen zum 200. Todestag Joseph Haydns bilden Auftritte des Concilium musicum Wien unter der Leitung von Paul Angerer sowie des Egyptian Philharmonic Chamber Orchestra unter dem österreichisch-ägyptischen Dirigenten Ahmed El Saedi.

Neben Konzerten in den Opernhäusern von Kairo und Alexandria legt das Österreichische Kulturforum Kairo Wert, speziell klassische Musik einem breiten ägyptischen Publikum bekannt zumachen, und organisiert zwei Veranstaltungen im öffentlichen Raum: Der vor allem bei jungen KairinerInnen beliebte Gezira Garten im Zentrum Kairos bietet, auch durch seine Lage direkt am Nil, eine atemberaubende Kulisse für Haydns Musik. Der krönende Abschluss der Konzertreihe an Haydns Todestag bildet ein, ebenfalls der Öffentlichkeit zugängliches, Konzert im Mohamed Ali Palast auf der Insel Manial in Mitten Kairos, einem der schönsten Paläste Ägyptens.

Weitere Informationen zu den Konzertterminen unter www.acfc.cc

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Kulturforum Kairo
Clemens Mantl, Direktor
Tel.: (++20/2) 357 029 75
clemens.mantl@bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002