Nachhaltigkeit als ein Weg aus der Krise

Spar Garant Nachhaltigkeit CSR

Wien (OTS) - Hinter der Abkürzung CSR verbirgt sich Corporate Social Responsibility oder der freiwillige Beitrag von Unternehmen zu einer nachhaltigen Entwicklung der Wirtschaft. Immer wieder wird fehlende Nachhaltigkeit als einer der Auslöser der aktuellen Krise genannt. Innovative Unternehmen sehen CSR daher als Investition, die in der Zukunft Wettbewerbsvorteile sichert. Der Vergleich zeigt, dass nachhaltiges Wirtschaften und eine solide Wert- und Gewinnentwicklung einander nicht widersprechen. Ganz im Gegenteil! CSR orientierte Unternehmen weisen gegenüber ihren Konkurrenten sehr oft einen Renditevorsprung auf. International anerkannte und von der GRI (Global Reporting Initiative) überprüfte Richtlinien ermöglichen eine standardisierte Darstellung der wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Tätigkeiten der jeweiligen Unternehmen.

Mit dem Spar Garant Nachhaltigkeit CSR profitieren nun auch Anleger vom Erfolg nachhaltig wirtschaftender Unternehmen. Im Aktienkorb befinden sich ausschließlich Unternehmen, welche die höchsten Qualitätskriterien der GRI erfüllen. Zusätzlich wurden die Aktien mit Hilfe objektiver Kriterien ausgewählt und notieren in bekannten Indizes. Der hohe Qualitätsstandard dieses Garantie-Zertifikats bietet dem Investor einen attraktiven Fixkupon von 4% p.a., die Chance auf eine jährliche Gesamtverzinsung von 7% p.a. und 100% Kapitalgarantie am Ende der Laufzeit.

Chancen
+ 100% Sicherheit für Ihr Kapital am Ende der Laufzeit, mit bis zu 24,99% Sicherheitspuffer
+ 4% p.a. jährlicher Fixkupon auf das gesamte Nominale
+ Jährliche Chance auf 7% p.a. Gesamtverzinsung
+ Flexibilität und jederzeitige Verfügbarkeit durch tägliche Handelbarkeit
+ Mindestinvestment EUR 1.000,- und keine limitierte maximale Sparleistung
+ Fixverzinsung wie bei einem guten Sparbuch
+ Mit dem Spar Garant Nachhaltigkeit CSR vom Erfolg nachhaltiger Unternehmen profitieren

Risiken
- Die 100% Kapitalgarantie gilt nur am Laufzeitende
- Berühren oder unterschreiten zumindest eine Aktie des Aktienkorbs die genannte Barriere, verbleibt die Fixverzinsung von 4% p.a.
- Während der Laufzeit sind Kursschwankungen aufgrund verschiedener Markteinflüsse möglich und der Kurs des Zertifikats kann auch unter den Emissionskurs fallen.
- Der maximale Ertrag ist mit 7% p.a. begrenzt, auch wenn alle Aktien eine höhere Kursentwicklung aufweisen.
- Die Tilgung am Laufzeitende hängt von der Zahlungsfähigkeit der Emittentin, Österreichische Volksbanken-AG, ab

Eckdaten
Emittent: Österreichische Volksbanken-AG
Aktuelles Rating: siehe www.vb-si.at
ISIN: AT000B058409
Laufzeit: 6 Jahre (02.07.2009 - 01.07.2015)
Emissionskurs: 100% (freibleibend) + 3% Ausgabeaufschlag Zeichnungsphase: ab 18.05.2009
Mindestinvestment/Stückelung: EUR 1.000,-
Startwertfestlegung: 01.07.2009
Erstvaluta: 02.07.2009
Basiswert: Aktienkorb aus 20 internationalen Aktien
Kapitalgarantie: 100% am Laufzeitende
Fixverzinsung: 4% p.a.
Chance: 7% p.a. Gesamtverzinsung, abhängig vom Aktienkorb Sicherheitsbereich: 75% der Schlusskurse der Aktien im Aktienkorb Beobachtungen: jeweils der 09. eines Monats, erstmals am 09.07.2009 Kuponzahlung: 02.07., erstmals am 02.07.2010
Währung EUR
Steuer: 25% KESt, EU-QueSt-pflichtig
Börse: Wien, geregelter Freiverkehr

Weitere Informationen:
- unter www.volksbankinvestments.com oder www.vb-si.at
- zum Spar Garant Nachhaltigkeit CSR unter
http://produkte.vb-si.at/AT000B058409

Rückfragen & Kontakt:

Volksbank Investments
Alexandra Baldessarini
Tel.: +43/(0)50 4004-3702
E-Mail: alexandra.baldessarini@volksbank.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0001