"Mentale Experimente" im Meidlinger Bezirksmuseum

"Übersinnliche" Show am Dienstag, Info: 0676/460 47 94

Wien (OTS) - Noch bis Mittwoch, 24. Juni, ist im Bezirksmuseum Meidling (12., Längenfeldgasse 13-15) die Ausstellung "Falsche Medien - Echte Schwindler" zu betrachten. Die Schau informiert über den Anti-Spiritisten Georg Homes und andere Täuscher. Als Begleitprogramm zur Ausstellung wird am Dienstag, 19. Mai, in den Museumsräumen ein "Mental-Experimental-Abend" abgehalten. Beliebte Künstler aus dem "1. Wiener Zaubertheater" versetzen das Publikum mit ihren effektvollen Darbietungen in Erstaunen. Robert Kaldy-Karo agiert als "Georg Homes" und präsentiert mit seiner Magier-Kollegenschaft eine "Revue des Übersinnlichen". Vorgeführt werden sowohl Gaukeleien aus vergangenen Tagen als auch allerhand neuzeitliches spiritistisches Blendwerk. Ab 19 Uhr ereignen sich die "Wunder des Geistes". Als Kostenbeitrag hat jeder Zuschauer 10 Euro zu bezahlen. Auskünfte und Karten-Reservierung: Telefon 0676/460 47 94.

Telepathie, Hellsehen und Monikas "magischer" Blick

Vom nostalgischen Hokuspokus bis hin zur Telepathie macht das routinierte "Zaubertheater"-Team an diesem Abend wieder einmal das Unmögliche möglich. Die Gästeschar rätselt über die Kunst des Hellsehens, erlebt wundersame Wandlungen und sieht einen Tisch schweben. Zauber-Lady Monika rezitiert mit verbundenen Augen aus Briefen und vermag auch mancherlei Spuk zu bewirken. Übernatürliche Talente haben die Künstler nicht und sagen dies dem Publikum auch. Wer die Vorstellung gesehen hat, lässt sich die Besichtigung der Schau "Falsche Medien - Echte Schwindler" sicherlich nicht entgehen. Bis Mittwoch, 24. Juni, ist die Ausstellung im Museum in der Längenfeldgasse 13-15 jeweils am Mittwoch (9 bis 12 Uhr, 16 bis 18 Uhr) sowie am Sonntag (10 bis 12 Uhr) geöffnet und vermittelt mit Fotografien, Plakaten, Requisiten und sonstigen Exponaten einen Eindruck vom Tun von Okkult-Betrügern, Illusionisten, Anti-Spiritisten und anderer Blender. Der Zutritt ist kostenlos. Nähere Auskünfte gibt die ehrenamtliche Museumsmannschaft per E-Mail:
bezmus12@aon.at.

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Meidling: www.bezirksmuseum.at/ o Robert Kaldy-Karo (1. Wiener Zaubertheater): www.zaubertheater.at

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005