BZÖ-Petzner: Kickl hat jede Moral und jeden Anstand verloren und ist ein Dieb und Lügner

Wien (OTS) - "Die Behauptungen des Herbert Kickl sind eine glatte Lüge. Dieser Herr hat jede Moral und jeden Anstand verloren und ist ein Dieb und Lügner", sagt BZÖ-Generalsekretär Stefan Petzner und kündigt rechtliche Schritte gegen Kickl an.

Tatsache sei, dass seine Wahlkampagne für das BZÖ lange vor dem ersten Mai fertig gestellt und in Produktion gegeben und die entsprechenden Unterlagen für die Sicherung der Urherberrechte an die Anwälte übergeben wurden, was durch entsprechend datierte Schriftstücke belegbar ist. Die Sicherung der Urheberrechte erfolgte nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass die FPÖ und Kickl bereits bei der Wahl 2006 Kampagnenelemente Petzners gestohlen haben.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0004