Am 15. Mai öffnet der "Bärenwald" in Arbesbach wieder seine Tore

Neues Besucherzentrum und verbesserte Gehege für die Bären

St. Pölten (NLK) - Mit neuem Besucherzentrum und Multimediaraum, neuen Kinderspielplätzen im "Spielzirkus" und im "Spielwald", einer besseren Aussichtsplattform am Teich, einer verbesserten Brücke zum Bärenwald-Haus sowie einer interaktiven Ausstellung mit Glasfront zum Bärengehege präsentiert sich der "Bärenwald" in Arbesbach im Bezirk Zwettl heuer zu Saisonbeginn am Freitag, 15. Mai. In die Erneuerung der Anlage wurden in diesem Winter 1,2 Millionen Euro investiert. Das Land unterstützte das Projekt im Rahmen der ecoplus Regionalförderung.

Gestartet wird am Freitag mit einer musikalischen Einlage der Band "4XANG" und abwechslungsreichen Darbietungen, bei denen die Besucher in Rundgängen durch das neue Areal geführt werden. Am Samstag, 16. Mai, gibt es ab 11 Uhr spezielle Angebote für Kinder. Dabei steht Kinderschminken ebenso auf dem Programm wie ein Wildtierquiz, Bärengeschichten, eine Rätselrallye sowie Frühlingsschmankerln und Musik.

Nähere Informationen: www.baerenwald.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007