Razborcan: SPNÖ fordert in heutiger Landtagssitzung Aussetzung der Tariferhöhung im VOR

Wien hat Aussetzung der Preiserhöhung bereits angekündigt, Niederösterreich muss nachziehen

St. Pölten, (SPI) - Die SPNÖ wird heute im Rahmen der Landtagssitzung einen Antrag auf Aussetzung der mit 1. Juli geplanten Tariferhöhung im Verkehrsverbund Ostregion (VOR) zur Abstimmung einbringen. "Die Erhöhung um bis 6 % trifft insbesondere die rund 240.000 niederösterreichischen Pendlerinnen und Pendler, da viele auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind. Eine derart massive Tariferhöhung ist Ihnen in einem ohnehin schwieriger gewordenen wirtschaftlichen Umfeld nicht zuzumuten", begründet der Verkehrssprecher der NÖ Sozialdemokraten, LAbg. Gerhard Razborcan, die SPÖ-Initiative.****

"Während für den Bankensektor und andere Wirtschaftsbereiche Hilfs-und Konjunkturpakete geschnürt werden, werden die Pendlerinnen und Pendler mit ihren Sorgen alleine gelassen. Die SPNÖ setzt sich dafür ein, dass das Land Niederösterreich, so wie die Stadt Wien, dem VOR die Mindereinnahmen aus der Aussetzung der Tariferhöhung im Rahmen eines Gesellschafterzuschusses ersetzt und damit ausgleicht. Wien trägt die Mindereinnahmen des VOR durch die unveränderte Preisgestaltung von Monats- und Jahreskarten aus dem eigenen Budget. Das muss auch in Niederösterreich möglich sein", so Razborcan, der sich damit auch eine Attraktivierung des öffentlichen Nahverkehrs erwartet. Razborcan: "Wenn die Fahrpreise unverändert bleiben, werden sich sicher noch mehr Menschen früher oder später entschließen, auf Öffis umzusteigen. Damit kommt es auch zu Mehreinnahmen für den VOR. Mittelfristig würden sich die heute notwendigen Landesmittel sogar in höheren Einnahmen für den VOR aufgrund steigender Fahrgastzahlen rechnen."
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002