Friedhöfe Wien präsentieren neuen Waldfriedhof

Fototermin am 18. Mai mit Live-Demonstration einer naturnahen Bestattung

Wien (OTS) - Friedhöfe Wien Geschäftsführer Erhard Rauch, Leopold Tichacek und Dr. Christian Fertinger präsentieren am Montag, 18. Mai eine neue, naturnahe Bestattungs-Möglichkeit."Ab sofort werden Waldgräber inmitten der Waldbereiche des Wiener Zentralfriedhofs angeboten", so Friedhöfe Wien GF Erhard Rauch. Bei dieser "Waldbestattung" genannten Möglichkeit sollen Verstorbene "so naturnah als möglich inmitten eines ruhigen Waldgebietes bestattet werden", betont Rauch. Wird dabei "eine abbaubare Urne verwendet, geht die Asche des Verstorbenen in der Natur auf", ergänzt Tichacek. "Ein Wunsch der schon öfters von Hinterbliebenen an uns herangetragen wurde", erklärten die Geschäftsführer der Friedhöfe Wien, die bei einer Live-Demonstration am 18. Mai am Wiener Zentralfriedhof eine Waldbestattung nachstellen werden.

Bitte merken Sie vor:

Fototerminmit Live-Demonstration einer naturnahen Bestattung
Termin: Montag, 18. Mai 2009, 10.00 Uhr
Ort: Wiener Zentralfriedhof, Tor 2
Simmeringer Hauptstrasse 234

Ein Shuttle bringt Sie vom Tor 2 des Wiener Zentralfriedhofs zu den weiteren Stationen.

Vetreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zu diesem Fototermin eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Friedhöfe Wien & Bestattung Wien
Eva Kozik
Tel: (01) 50195-4111
Fax: (01) 50195-4320
Mobiltel.: +43 664 623 1111
e-mail: eva.kozik@bestattungwien.at

Andrea Rauscher
Tel.: 01 53469 43031
Fax: 01 53469 99 43031
Mobiltel.: +43 676 8118 43031
E-Mail: andrea.rauscher@friedhoefewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001