Großes Frühlingsfest im Rudolf-Bednar-Park

17. Mai: Gute Musik, Picknick, Kinderprogramm in modernem Park am ehemaligen Nordbahnhofgelände

Wien (OTS) - Ein Fest für die ganze Familie wird das große Parkfest am kommenden Sonntag, den 17. Mai im neuen Rudolf-Bednar-Park am ehemaligen Nordbahnhofgelände im 2. Bezirk.

Mit 31.000 m2 ist der Bednar-Park der größte seit 1974 in Wien eröffnete Park, modern gestaltet inmitten des 75 ha großen neuen Stadtteils. Über 20.000 Menschen werden in den kommenden Jahren hier ihre neue Wohnung oder ihren Arbeitsplatz finden. Dafür wurde ein Entwicklungskonzept bis 2025 erstellt. Etliche neue, moderne Wohnbauten rund um den Park sind schon bezogen, wie etwa die Bike City. Unter dem Motto "Junges und kostengünstiges Wohnen" werden bis 2011 mehr als 600 geförderte Mietwohnungen am ehemaligen Bahnhofsgelände entstehen.

Der Rudolf-Bednar-Park bildet die Grüne Lunge für den neuen Stadtteil und ist mit einer Größe von rund fünf Fußballfeldern die ideale Ergänzung zum Prater und zur Donauinsel. Konzipiert ist der neue Park mit modernen Spielgeräten, einem Seniorenspielplatz, großflächigem Grün, einer Skaterbahn, moderner Bepflanzung in Quartiergärtchen im östlichen Teil und begrünten Wasserrinnen. Planung und Bau des Parks wurde im Rahmen des EU-Programms "Ziel 2 Wien" aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

Am kommenden Sonntag, den 17. Mai lädt die Stadt Wien ab 10 Uhr zu einem Fest mit viel guter Musik, mit tollem Kinderprogramm, mit Picknick-Angebot und vielem mehr. Eröffnet wird um 13 Uhr 30 durch Umweltstadträtin Ulli Sima und Vizebürgermeister Michael Ludwig. Musikalisch unterhalten u.a. Los Gitanos und Andy Lee Lang. Den ganzen Tag über gibt es mit dem Robert Steiner Kinderprogramm Spiel und Spaß für die kids.

Frühlingsfest im Rudolf-Bednar-Park am Sonntag, 17. Mai:

o 10.00 Uhr: Beginn o 13.30 Uhr: Eröffnung durch Umweltstadträtin Ulli Sima und Vizebürgermeister Michael Ludwig o 14.00 Uhr: Django Barique o 16.30 Uhr: Los Gitanos o 18.30 Uhr: Andy Lee Lang o 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr: Robert Steiner Kinderprogramm und Bauerngolf

Unter dem Motto "Picknick findet Stadt" bieten Event-Gastronomen Speisen und Getränke. Liegestühle und Hängematten stehen den Besuchern gratis zur Verfügung. Picknickdecken können zum Selbstkostenpreis erworben werden. Einem erholsamen und spannenden Sonntag im Grünen steht nichts mehr im Wege.

o Umweltfreundliche Anreise: 2,. Rudolf-Bednar-Park am Nordbahnhofgelände, Vorgartenstrasse/Haussteinstrasse, U1-Vorgartenstraße oder Bus 11 A

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Anita Voraberger
Büro der Wiener Umweltstadträtin
Tel.: 01/4000-81353
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011