Grüne Wien eröffnen Friday Night Skating-Saison

Vassilakou, Chorherr: "Signal für eine andere Mobilität in der Stadt"

Wien (OTS) - Die Grünen Wien starten morgen Freitag, 15.5.2009 um 21:00 am Wiener Heldenplatz in die diesjährige Friday-Night-Skating-Saison. Die Saison dauert von Mitte Mai bis Ende September, gefahren wird jeden Freitag, Infos über Routen und Wetter unter wien.gruene.at/skater. Bereits seit elf Jahren ermöglichen die Grünen Wien mit dieser politischen Aktion einen anderen Blick auf die Stadt und den öffentlichen Raum. Tausende TeilnehmerInnen zeigen, dass der Straßen und Plätze nicht nur den Autos gehört, sondern auch völlig anders ohne Abgase und Verkehrslärm erlebt werden kann. "Wir erobern die Straße als Lebensraum zurück. Wenigstens für zwei Stunden in der Woche haben die WienerInnen die Möglichkeit, ihre Stadt mit Skates und Fahrrädern auf neuen Wegen zu erkunden", so die Klubobfrau der Grünen Wien, Maria Vassilakou.

"Wir starten heuer zum ersten Mal bereits um 21:00 Uhr, um den Leuten garantiert die Möglichkeit zu geben, auch nach der Veranstaltung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause zu kommen. Friday Night Skating ist eine Demonstration für mehr Platz für RadlerInnen und SkaterInnen auf der Straße", so Grün-Gemeinderat und Initiator der Aktion, Christoph Chorherr.

Als Partner konnten die Grünen Wien in diesem Jahr carsharing.at gewinnen. Carsharing.at unterstützt die wöchentliche Skaterdemo durch die Bereitstellung des Abschlussfahrzeuges. Carsharing ist eine vernünftige Alternative zum eigenen PKW.

Fotos bei den Grünen Wien erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, 0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001