EANS-News: WACKER sichert Finanzierung von Polysilicium-Ausbau durch neuen Kredit über 400 Millionen Euro ab

- EUROPÄISCHE INVESTITIONSBANK GENEHMIGT KREDIT ÜBER 400 MIO. € ZUR PROJEKTFINANZIERUNG DER NEUEN POLYSILICIUM-PRODUKTION IN NÜNCHRITZ (SACHSEN) - DURCH INVESTITIONEN VON RUND 800 MIO. € SOLLEN IN NÜNCHRITZ ETWA 450 NEUE ARBEITSPLÄTZE ENTSTEHEN - FINANZVORSTAND JOACHIM RAUHUT: „KREDITZUSAGE IST EIN WESENTLICHER BAUSTEIN IM FINANZIERUNGS¬KONZEPT DIESES STRATEGISCHEN WACHSTUMSPROJEKTS“

München / Luxemburg (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

Christof Bachmair
Presse und Information
Tel.: +49 (0)89 6279 1830
E-Mail: christof.bachmair@wacker.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Wacker Chemie AG
Hanns-Seidel-Platz 4
D-81737 München
Telefon: +49 (0) 89 6279 01
FAX: +49 (0) 89 6279 1770
Email: info@wacker.com
WWW: http://www.wacker.com
Branche: Chemie
ISIN: DE000WCH8881
Indizes: Midcap Market Index, MDAX, CDAX, Classic All Share, HDAX, Prime All
Share
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt
Sprache: Deutsch

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0019 2009-05-14/08:29

140829 Mai 09

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0008