Krainer: SPÖ-geführte Regierung sichert Beschäftigung

Stärkung der Liquidität heimischer Unternehmen belebt Wirtschaft

Wien (SK) - "Mit der Stärkung der Liquidität heimischer Unternehmen stellt die SPÖ-geführte Bundesregierung wieder einmal unter Beweis, dass sie in wirtschaftlich schwierigen Zeiten das Heft in die Hand nimmt und aktiv und konsequent die Finanzkrise bekämpft", stellte SPÖ-Finanzsprecher Jan Krainer am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst fest. Durch diese Maßnahmen unterstütze die Bundesregierung 500 Unternehmen mit rund einer Viertelmillion Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. "Ein ganz wichtiger Beitrag also, um Beschäftigung zu sichern und die Wirtschaft zu beleben", so Krainer. ****

Wie beim Bankenpaket werde auch beim jetzigen Gesetz auf die Sicherung der Arbeitsplätze Bedacht genommen, erklärte der SPÖ-Finanzsprecher. "Mit der ausreichenden Finanzierung großer Unternehmen wird die Konjunktur angekurbelt und es werden Arbeitsplätze erhalten - daher ist dieses Gesetz auch sehr zu begrüßen", sagte der SPÖ-Abgeordnete abschließend. (Schluss) ps

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0011