Endlich Nichtraucher - die besten Tipps!

Baierbrunn (OTS) - Dass Rauchen ungesund ist, weiß jeder. Aber davon loszukommen ist schwer - zu stark ist die Sucht nach der Zigarette. In der "Apotheken Umschau" stehen die zehn besten Tipps, um Nichtraucher zu werden. Chefredakteur Peter Kanzler war selbst früher Raucher und hat es geschafft:

O-Ton, 23 sec.

"Den absoluten Tipp, den gibt es natürlich nicht. Aber wichtig ist, man muss erst einmal seinen Kopf überzeugen, dass ich nicht rauchen will. Und mir hat eine relativ einfache Strategie vor vielen Jahren - vor zwanzig Jahren um genau zu sein - geholfen. Ich habe den Tag festgelegt, an dem ich zu rauchen aufhören will und habe dann auch ziemlich exakt diesen Termin eingehalten. Schlimm waren eigentlich nur die ersten drei Tage. Zumindest bei mir hat diese Strategie geholfen."

Außerdem raten Suchtexperten: Informieren Sie Ihre Familie, die Freunde und Kollegen darüber, dass Sie nicht mehr rauchen wollen.

O-Ton, 25 sec.

"Die Erfahrung lehrt uns, je mehr Menschen darüber Bescheid wissen, dass man aufhört, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man auch dabei bleibt. Ein weiterer Tipp ist, dass man die Gründe - und es gibt ja viele Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören -auf große Zettel schreibt, die in seine Wohnung klebt und immer wenn die Gefahrgroß ist, wieder zu einer Zigarette zu greifen, dass man dann diese Punkte noch einmal durchliest. Auch so ist die Chance größer, dass man mit dem Zigarettenrauchen aufhört."

Das Rückfallrisiko ist im ersten Vierteljahr besonders hoch. Aber mit der richtigen Einstellung kann man es schaffen:

O-Ton, 22 sec.

"Also ganz wichtig: wenn man Lust auf eine Zigarette bekommt, dass man die Situation verlässt. Am besten ist, dass man dann vielleicht Sport treibt, dass man zum Schwimmen geht, dass man zum Laufen geht. Denn da ist die Wahrscheinlichkeit, dass man raucht, relativ gering. Und denken Sie vielleicht auch an das Geld, das man spart. Wenn Sie nur eine Schachtel pro Tag rauchen, sparen Sie im Jahr 1800 Euro, das ist ja eine ganze Menge."

1800 Euro - das könnte zum Beispiel ein toller Urlaub sein oder Sie gehen öfter mal lecker essen. A propos Essen, wer aufhört zu rauchen, hat meist einen richtigen Heißhunger auf Süßes, schreibt die "Apotheken Umschau". Am besten, man hat immer etwas Obst in der Nähe, um den Appetit gesund zu stillen.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Audio(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at .

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. +49(0)89 / 744 33 123
Fax +49(0)89 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.gesundheitpro.de
www.wortundbildverlag.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001