"Heer4U": bereits mehr als 4000 votes

Abstimmung über Moderatoren auf Bundesheer-Homepage übertrifft alle Erwartungen

BMLVS (OTS) - Jugendliche über Karrieremöglichkeiten beim Heer zu informieren und sie von Anfang an in ein Projekt einzubinden - das hat sich das Österreichische Bundesheer mit dem Informationsformat "Heer4U" als Ziel gesetzt. Wertvolle Job-Informationen werden in Form von vier-minütigen Info-Clips verbreitet. Als ideales Medium wurde der Video-Podcast gewählt, welcher vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt ist.

Im Vorfeld dazu stimmen Jugendliche seit Freitag den 8. Mai 2009 auf der Bundesheer-Homepage (www.bundesheer.at/podcast) über ihre zukünftigen Moderatoren und Moderatorinnen online ab. Seit Beginn der der Abstimmung haben bereits mehr als 4.000 ihre Stimme für einen Kandidaten oder eine Kandidatin abgegeben.

Wer besonders viel Glück hat, kann auch einen von zehn iPod-Nanos "Spezialedition Bundesheer" im Rahmen der noch laufenden Onlineabstimmung gewinnen.

Die Jobinteressierten erhalten regelmäßig die für sie wichtigen Informationen ansprechend aufbereitet. Mit "Heer4U" erfüllt das Bundesheer den Jugendlichen ihre Informationswünsche in zeitgemäßer Form.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Presseabteilung
Mobil: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002