mobilkom austria: Dr. Dino Dogan neuer CFO

Wien (OTS) - Der 46-jährige Dr. Dino Dogan wird neuer Chief Financial Officer (CFO) von mobilkom austria AG - er ist ab 1. August 2009 für die gesamten Finanzagenden des Unternehmens verantwortlich.

Dino Dogan leitet ab 1. August den Vorstandsbereich Finanzen & Controlling von mobilkom austria, dem österreichischen Marktführer in der Mobilkommunikation. Er wird damit Dkfm. Alfred Gattringer, der den Vorstandsbereich seit 2002 sehr erfolgreich leitet und in den Ruhestand treten wird, nachfolgen.

Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstandsvorsitzender Telekom Austria Group und mobilkom austria: "Mit Dino Dogan haben wir einen international renommierten Finanz-Experten an Bord geholt, der seine Kompetenz bereits in unserer kroatischen Tochtergesellschaft Vipnet unter Beweis gestellt hat und die Kultur unserer Gruppe seit Jahren mitprägt - ich freue mich auf die Zusammenarbeit im neuen Vorstandsteam mit Dino Dogan und Hans Pichler, dem Anfang April bestellten Technik-Vorstand." Dino Dogan werden als CFO die vier Unternehmensbereiche Finanzen, Controlling, Recht sowie Beschaffung & Logistik unterstehen.

Mag. Hans Tschuden, Finanzvorstand Telekom Austria Group und Aufsichtsratspräsident von mobilkom austria: "Wir konnten mit Dino Dogan einen Top-Manager aus den eigenen Reihen gewinnen, der die mobilkom austria group hervorragend kennt und die ihm übertragenen Aufgaben nahtlos übernehmen wird. Bei Alfred Gattringer möchte ich mich für die langjährige exzellente Arbeit, die die Erfolgsstory von mobilkom austria seit ihrer Gründung, im Jahre 1996, ermöglicht hat, bedanken."

"Ich freue mich sehr über meine neue Tätigkeit bei mobilkom austria und möchte konsequent mit meinem Team das Finanzwesen des Unternehmens weiter optimieren. Unsere Herausforderung wird darin bestehen, dem Marktführer genug Raum für Marktoffensiven zu geben -und gleichzeitig, als Teil eines börsenotierten Konzerns, auf die Anforderungen des Kapitalmarktes einzugehen", so Dino Dogan über sein neues Aufgabengebiet.

Dino Dogan, 1963 in Stuttgart geboren, ist Absolvent der technisch orientierten Betriebswirtschaftslehre der Universität Stuttgart. Seine Karriere hat der Sohn kroatischer Eltern 2003 bei Vipnet, dem kroatischen Tochterunternehmen von mobilkom austria, als CFO gestartet. Zuvor war er bei Alcatel in verschiedenen Funktionen tätig. Dino Dogan ist auch Dozent an der Hochschule in Zagreb und Gründungsmitglied der deutschen internationalen Schule in Zagreb.

Dino Dogan ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Ein druckfähiges Foto von Dino Dogan finden Sie auch unter
http://www.mobilkomaustria.com/medienarchiv

mobilkom austria - Österreichischer Marktführer im Mobilfunkbereich

mobilkom austria ist mit 4,6 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,4 % Österreichs führender Mobilfunkanbieter. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet unter den Produktmarken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende mobile Lösungen, von Sprachtelefonie und Datendiensten bis hin zu mobilen Business- und Payment-Lösungen. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. mobilkom austria ist einer der attraktivsten Arbeitgeber Österreichs:
Bei der jährlichen Studie des Instituts "Great Place to Work", die die Qualität des Arbeitsplatzes von Unternehmen bewertet, wurde mobilkom austria 2008 bereits zum zweiten Mal hintereinander als bester Arbeitgeber der Telekommunikationsbranche ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG
Mag. Elisabeth Mattes, Unternehmenssprecherin
Tel: +43 664 331 27 30, E-Mail: e.mattes@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001