Freitag, 15. Mai 2009, 10.00 Uhr: Sozialminister Rudolf Hundstorfer eröffnet die modernisierte ÖBSV Hörbücherei

Ergänzung zur OTS0012 vom 11.05.09

Wien (OTS) - Die offizielle Neueröffnung der modernisierten Hörbücherei des Österreichischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (ÖBSV) am 15. Mai 2009 in der Hägelingasse 4-6, 1140 Wien wurde nun mit 10.00 Uhr fixiert.

ÖBSV-Präsident Mag. Gerhard Höllerer: "Wir freuen uns sehr, dass sich Sozialminister Rudolf Hundstorfer persönlich bereit erklärt, als Festredner an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Dies unterstreicht den hohen Stellenwert, den die Hörbücherei mit ihrem Angebot für blinde und sehbehinderte Menschen einnimmt."

Der Festakt wird eröffnet durch ein Gesangsensemble des Bundes-Blindenerziehungsinstituts. Umrahmt wird die Veranstaltung durch einen Tag der offenen Tür in der Hörbücherei und ein Sonderpostamt mit der in Brailleschrift geprägten Sondermarke des ÖBSV, anlässlich des 200. Geburtstages von Louis Braille, dem Erfinder der Blindenschrift. Um 13.00 Uhr folgt wie angekündigt die Präsentation des Hörbuches von Dr. Franz-Joseph Huainigg, ÖVP-Behindertensprecher.

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

i.A.
Mag. Martin Tree, PR-Referent der Landesgruppe Wien, NÖ und Bgld. des
Österreichischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (ÖBSV)
Tel. 0664 / 100 68 39
pr@braille.at
www.blindenverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BSV0001