Karas: "Die besseren Argumente sind dort, wo wir sind!"

Präsentation des Personenkomitees "Karas für Europa"

Wien (OTS) - "Europa ist für uns ein Schutzschild in schlechten
und eine Chance in guten Zeiten. Ein starkes Europäisches Parlament ist gerade in Zeiten der Krise besonders wichtig. Meine Aktivitäten haben mit einem Listenplatz nichts zu tun, sondern ich will Österreich in Europa klar, offen, stark und ehrlich vertreten. Die besseren Argumente sind dort, wo wir sind", erklärte heute Othmar Karas, Vizepräsident der EVP-ED-Fraktion sowie ÖVP-Europaklubobmann, anlässlich der Präsentation des Personenkomitees "Karas für Europa".

Die Europäische Union sei nicht fehlerlos, aber ohne jegliche Alternative. "Ich stehe für ein neues Europa und eine neue Europapolitik. Zwanzig Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhanges sollten eigentlich alle verstanden haben, dass Europa nicht das Problem, sondern die Lösung ist", so Karas weiter.

Marboe: "Karas ist erfolgreich, kompetent, konsequent und international anerkannt."

"Die ÖVP war in den letzten Jahrzehnten immer die Europapartei. Nun geht es um die Weiterentwicklung dieses großen Friedensprojektes", betonte der Sprecher des Personenkomitees "Karas für Europa, Peter Marboe. Die Wählerinnen und Wähler müssten daher motiviert werden, zur Wahl zu gehen. "Es fällt dabei leicht, Othmar Karas zu unterstützen, weil er erfolgreich, kompetent, konsequent und international anerkannt ist", sagte Marboe stellvertretend für die Komiteemitglieder.

Prominente Mitglieder des Personenkomitees "Karas für Europa" sind unter anderem Alois Mock, Erhard Busek, Josef Taus, Wolfgang Schüssel, Josef Riegler, Ursula Plassnik, Franz Fiedler, Waltraud Klasnic, Josef Krainer, Gabriele Tamandl, Ingrid Wendl, Claus Raidl sowie Kurt Bergmann. "Othmar Karas ist ein Politiker, der Probleme durcharbeitet und dem es um sachliche Lösungen, nicht bloß um eine kurze Schlagzeile geht. Daher unterstütze ich ihn", sagte Claus Raidl.

Im Zuge der Vorstellung des Personenkomitees wurde auch die Homepage www.karas-fuer-europa.at freigeschalten, auf der sich Unterstützer online registrieren können. Auf dieser Homepage kann jeder Interessierte einen persönlichen "Europa-Vertrag" mit Othmar Karas abschließen, in dem dieser garantiert, sich für klare Ziele in Brüssel einzusetzen.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=200905&e=20090512_k&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Personenkomitee "Karas für Europa"
Prof. Karl Brinek
Tel.: 0664 / 4320509
E-Mail: office@karas-fuer-europa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0003