Believe in the run - Österreichs Frauen laufen wieder!

Wien (OTS) - Wie im Vorjahr gibt es auch heuer wieder einen Teilnehmerinnenrekord beim Österreichischen dm Frauenlauf(R) zu vermelden: 18.100 Frauen laufen am 7. Juni, die Online-Anmeldung musste bereits früher als geplant geschlossen werden. Cross Weltmeisterin Benita Johnson wird bereits jetzt als erste Elite-Läuferin präsentiert. Am Mittwoch 13. Mai findet der Testlauf, der Frauen Fun Run, im Wiener Prater statt.

Neuer Teilnehmerinnenrekord: Online-Anmeldung musste früher schließen

3,5 Wochen vor dem Österreichischen dm Frauenlauf(R) können Ilse Dippmann und Andreas Schnabl das verkünden, wovon jeder Veranstalter träumt: "Der Österreichische dm Frauenlauf(R) setzt seinen erfolgreichen Weg fort: Auch 2009 gibt es wieder einen neuen Teilnehmerinnenrekord - 18.100 Frauen und Mädchen werden am 7. Juni den Wiener Prater ins größte weibliche Sportfest Österreichs verwandeln!" Zum Leidwesen vieler musste heuer erstmals die Online-Anmeldung früher geschlossen werden, auch eine Nachmeldung vorort bei der Veranstaltung ist nicht mehr möglich. "Rien ne va plus - wir sind vollkommen ausgebucht!", so Dippmann.

Sieht man sich die Teilnehmerzahl der letzten 5 Jahre an, konnte der Österreichische dm Frauenlauf(R) um 125% (!) zulegen - eine Steigerung, die in der österreichischen Sportwelt vergebens einen Vergleich sucht.

Präsentation des ersten Stars: Cross Weltmeisterin (2004) Benita Johnson kommt!

Als erste Elite-Läuferin können die Veranstalter ein echtes Kaliber auf der Langstrecke präsentieren: Die Australierin Benita Johnson läuft am 7. Juni um den Sieg beim Elitebewerb über die 5km (Bestzeit über 5.000m: 14:47:60 min) mit. Die 30-jährige kann 8 nationale Rekorde und dutzende Top-ten Platzierungen in jedem größeren internationalen Lauf über diverse Distanzen vermerken, Höhepunkt war der Weltmeistertitel im Crosslauf 2004 in Brüssel. Auch im Marathon ist Johnson Weltklasse: 2006 lief sie in 2:22:26 h in Chicago auf Platz 3.

Vorbereitungslauf bereits morgen, 13. Mai: Frauen Fun Run

Bereits morgen am 13. Mai haben alle Frauen und Mädchen in Wien und Umgebung die Möglichkeit ihre Trainingsform 3,5 Wochen vor dem großen Event zu testen - beim Frauen Fun Run im Wiener Prater (Start 19:00 Uhr) kann die Hälfte der Frauenlauf-Distanz (2,5 und 5km) gelaufen und damit das Wettkampftempo bestens erprobt werden. Mit knapp 590 Voranmeldungen ist der vom Frauenlauf-Team rund um Ilse Dippmann organisierte Lauf auch bereits der zweitgrößte Frauenlauf in Österreich - nach der großen Schwester "Österreichische dm Frauenlauf(R)". Eine Nachmeldung ist bei der Veranstaltung am 13. Mai ab 17 Uhr möglich.

Infos zum Österreichischen dm Frauenlauf(R) und zum Frauen Fun Run: 01 / 713 87 86-0 oder www.oesterreichischerdmfrauenlauf.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Maria Spenger
Österreichischer Frauenlauf GesnbR
Postfach 17, 1031 Wien
Tel: 01/713 86 87-16
pr@oesterreichischerdmfrauenlauf.at
www.oesterreichischerdmfrauenlauf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FRL0001