Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (NLK) - Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Die Stiftungserklärung zur Begründung der Adolf Frohner gemeinnützigen Privatstiftung wurde angenommen.

Zum Personalaufwand sowie zum Schulungs- und Ausbildungsaufwand und zum Aufwand für begleitende Kontrolle und Supervision erhalten Tagesmütter/-väter-Rechtsträger, NÖ Tagesbetreuungseinrichtungen und Horte Zuschüsse in der Gesamthöhe von 4.477.926,56 Euro.

Die Auszahlung einer Förderung für das Jahr 2009 in der Höhe von 72.672,83 Euro für kunsttherapeutische Aktivitäten an den Verein Freunde des Hauses der Künstler in Maria Gugging wurde genehmigt.

Weiters wurde beschlossen, für das Projekt "Besuchs- und Begleitdienst da.sein" des NÖ Hilfswerks eine Förderung von maximal 200.000 Euro zur Verfügung zu stellen.

Für die Durchführung des Projektes "Muttersprachlich unterstützte Bildungsarbeit in der Volksschule - Ausbildung und Einsatz von interkulturellen MitarbeiterInnen" wird für das Jahr 2009 ein Betrag von 102.250 Euro zur Verfügung gestellt. Projektträger ist der Verein "Jugend und Arbeit".

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001