Floridsdorf: Lieder von Brahms im "Mautner Schlössl"

Wien (OTS) - Ein Geheimtipp für alle Freunde klassischer Klänge sind die Musik-Abende in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Floridsdorf im "Mautner Schlössl" (21., Prager Straße 33). Das nächste Konzert findet am Sonntag, 17. Mai, statt. Der Bassist Dimitrij Kostov und die Pianistin Marina Rubanova unterhalten das Publikum mit einem stimmungsvollen Melodienreigen. Auf dem Programm stehen ausgewählte Kompositionen von Johannes Brahms, Hugo Wolf und Robert Schumann. Der festliche Liederabend fängt um 18 Uhr an. Der Eintritt ist kostenlos. Für die Anreise ist die Straßenbahn-Linie 26 (bis zur Station "Nordbrücke", danach weiter zu Fuß) zu empfehlen. Dimitrij Kostov ist Mitglied der "Wiener Volksoper" und war schon mehrere Male im Bezirksmuseum Floridsdorf zu hören, beispielsweise im Dezember 2008 mit den "Russischen Romanzen" oder im November 2007 mit dem Schubert-Zyklus "Die Winterreise".

o Allgemeine Informationen Bezirksmuseum Floridsdorf: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006