Schultes: Budget sichert wichtige Investitionen in Klimaschutz

Wien (ÖVP-PK) - ÖVP-Umweltsprecher Hermann Schultes betonte heute, Freitag, beim vorliegenden Umweltbudget besonders den Einsatz der Bundesregierung im aktiveren Klimaschutz. "Hier hat der Minister ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielt und ermöglicht dadurch, wichtige Klimaschutzmaßnahmen fortzuführen bzw. neue Projekte in Angriff zu nehmen. Dieser Bereich wird in Zukunft immer mehr neue Arbeitsplätze schaffen und die wirtschaftliche Rolle stärken", verweist Schultes beispielsweise auf die große Nachfrage nach Fördermittel bei der thermischen Sanierung von Gebäuden im Ausmaß von 100 Millionen Euro und fügt hinzu: "Die Antwort der Menschen auf die Gaskrise ist aktiver Klimaschutz. Er reduziert gleichzeitig die Abhängigkeit von unsicheren und bald wieder teuren Importen von Öl und Gas". ****

Zum Ausbau der Hochwasserschutzmaßnahmen und für die Wildbach- und Lawinenverbauung wurden ebenfalls die Budgetmittel aufgestockt. Dazu Schultes: "Wir werden immer mehr mit Naturkatastrophen konfrontiert. Der starke Winter lässt wieder die Hochwassergefahr steigen und Murenabgänge im Gebirge nehmen kontinuierlich zu. Dagegen müssen wir gerüstet sein und entsprechende Maßnahmen treffen."

Einen für den Arbeitsmarkt nicht unwesentlichen Bestandteil im Umweltbudget bildet die Unterstützung für sogenannte "Greenjobs" im Bereich der Umwelttechnik. "Diese Investitionen bieten neue Jobperspektiven und leisten einen Beitrag zur Sicherung der Arbeitsplätze", schloss Schultes.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0006