Europe Direct Wien: EU-Infotour durch die Stadt

Beratung für BürgerInnen und Unternehmen von 11.-14. Mai in den Bezirken

Wien (OTS) - Bereits zum elften Mal touren die ExpertInnen von Europe Direct Wien durch vier Wiener Bezirke. Die offizielle EU-Informationsstelle der Stadt Wien, die im Wiener Wirtschaftsförderungsfonds (WWFF) angesiedelt ist, bietet kompetente Beratung in allen EU-Fragen für BürgerInnen gleich vor der Haustür. Brigittenau, Mariahilf, Meidling und Favoriten sind in diesem Jahr die Ziele der EU-Infotour.****

Beratung für BürgerInnen und Unternehmen

Die Infomations- und Beratungsveranstaltung richtet sich an Menschen, die Fragen zur Europäischen Union haben. Besonders im Hinblick auf die bevorstehenden EU-Wahlen am 7. Juni erwarten die ExpertInnen großes Interesse. Im Rahmen der 1. Europäischen KMU-Woche bieten die BeraterInnen von Enterprise Europe Network des WWFF während der EU-Infotour auch Unternehmen Beratung in EU-Angelegenheiten an.****

Die EU-Infotour Termine

o 11.5. (11-18 Uhr): 20. Bezirk, U6 Handelskai/ Maria Restituta Platz o 12.5. (11-18 Uhr): 6. Bezirk, Platz vor der Mariahilfer Kirche o 13.5. (11-18 Uhr): 12. Bezirk, Meidlinger Hauptstraße o 14.5. (11-18 Uhr): 10. Bezirk, Favoritenstraße / U-Bahn-Aufgang Viktor Adler-Markt

Am Europatag (9. Mai) ist Europe Direct Wien außerdem beim Genussfestival im Wiener Stadtpark mit dem EU-Infozelt vertreten.

Nähere Infos unter www.europainfo.at bzw. telefonisch unter 4000-86181 (Schluss) lf

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Georg Brockmeyer
Wiener Wirtschaftsförderungsfonds
Presse & Kommunikation
Telefon: 01 4000-86736
Mobil 0664 433 72 74
E-Mail: brockmeyer@wwff.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012