Jank: Wiener geben heuer zum Muttertag 26 Mio. Euro aus

55 Prozent der WienerInnen beschenken am Sonntag ihre Mütter - Gesamtausgaben höher als im Vorjahr - Blumen und Schokolade dominieren die Geschenkliste

Wien (OTS) - 5.5.2009 - Der Wiener Handel kann sich anlässlich des heurigen Muttertages über einen Umsatz von 26,3 Mio. Euro freuen -gegenüber 25 Mio. im Vorjahr. "Mehr als die Hälfte der Wienerinnen und Wiener beschenken am Sonntag ihre Mütter. Vor allem die Männer nützen diesen Ehrentag, um die Leistungen der Mütter und Frauen zu würdigen", sagt Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, auf Basis einer vom makam Market Research im Auftrag der WK Wien durchgeführten Konsumentenumfrage. Durchschnittlich geben die Wienerinnen und Wiener heuer 36 Euro für Präsente aus, und damit deutlich mehr als im Vorjahr (31 Euro). Bei den Geschenken dominieren auch heuer wieder Blumen, Schokolade und Süßes.

Männer schenken häufiger und geben mehr aus

Wiens Männer zeigen sich mit 63 Prozent nicht nur als die häufigeren Schenker (Frauen: 48 Prozent), sie geben mit 38 Euro im Durchschnitt auch etwas mehr aus als die Frauen (34 Euro). Vorwiegend wird am Muttertag die eigene Mutter beschenkt (79 Prozent), 14 Prozent denken auch an ihre Schwiegermutter, wobei dies vor allem Frauen tun. Weitere Beschenkte: Partnerin (15 Prozent) und Großmutter (7 Prozent). Interessantes Detail: Ist die Partnerin selber Mutter, darf sie sich häufiger über Geschenke ihres Partners/Mannes freuen als eine, die kinderlos ist.

Blumen dominieren unangefochten Geschenkliste

Blumen sind mit 69 Prozent der Nennungen auch heuer das bei weitem beliebteste Muttertagsgeschenk. Auf den Plätzen folgen Schokolade und Süßes mit 16 Prozent, Einladungen mit 14 Prozent, Kosmetika mit 10 Prozent und Gutscheine mit 7 Prozent. Vor allem WienerInnen über 50 Jahre schenken lieber Blumen (76 Prozent) als Süßes (15 Prozent).

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Dr. Gary Pippan
Leiter der Pressestelle
T. 01 51450-1314
E. gary.pippan@wkw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001