Festnetzwochen: Bei UPC gewinnt der Kunde

Wien (OTS) - Der Multimedianetzbetreiber UPC überrascht seine Telefonkunden ab heute, den 4. Mai, acht Wochen lang mit Gewinnanrufen und verlost als Hauptpreis den neuen VW Polo Trendline. Das Glück ihrer Kunden ist UPC viel Wert: UPC startet eine einmalige Gewinnaktion, bei der Kunden, die Telefondienste von UPC beziehen, täglich mit hochwertigen Preisen überrascht werden.

Hören, sehen, Gas geben

Die Preise sind dabei so vielfältig wie das Angebot von UPC. Insgesamt verlost UPC 40 iPod Nanos und einmal pro Woche einen Flat-TV von Sony, womit das TV Angebot von UPC noch genussvoller wird. Als Hauptpreis wartet der neue VW Polo Trendline auf einen der zahlreichen UPC Telefonkunden. "Das Schöne an unserem Gewinnspiel ist, dass Kunden nichts dafür tun müssen, um einen der tollen Preise zu gewinnen. Sie gewinnen einfach nebenbei - indem sie das Telefon abheben. Mit der Aktion möchten wir uns in erster Linie bei unseren Telefonkunden für ihre Treue bedanken", erklärt Mag. Niuscha Vakil-Adli, Director Business Unit Internet & Telephony von UPC.

Die Gewinnaktion findet beginnend ab heute, Montag, den 4. Mai 2009, acht Wochen lang statt. Kunden, die über das Netz von UPC telefonieren, sollten ihr Telefon nicht aus den Augen lassen. Denn von Montag bis Freitag werden täglich zufällig ausgewählte Telefonkunden unter ihrer UPC Festnetznummer angerufen. Meldet sich auf der anderen Seite der Leitung jemand, ist der Gewinn gesichert. Jeder Kunde, der von UPC angerufen wird und abhebt, gewinnt sofort.

Die Details

Angerufen werden UPC Telefonkunden (UPC, Priority, inode), die nach einem Zufallssystem ausgewählt werden. Der Hauptgewinn der Aktion ist ein VW Polo Trendline. Jede Woche wird ein Sony KDL-32 S 5500 E LCD TV verlost und täglich - von Montag bis Freitag - wartet ein iPod Nano auf einen glücklichen Gewinner.

Der Hauptpreis: ein VW Polo Trendline

Der Polo ist seit Jahren einer der meistgekauften Kleinwagen. Auf dem Genfer Automobilsalon 2009 feierte die fünfte Generation des Polo ihre vielbeachtete Weltpremiere. Seine Markteinführung in Österreich wird der neue Polo im Sommer 2009 feiern. Der neue Polo erfüllt mit seiner ausdrucksstarken Optik, innovativen Technik und hochwertigen Qualität nicht nur perfekt die Ansprüche der Gegenwart, sondern setzt auch wieder die Maßstäbe in seiner Klasse.

(Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden. Verlost wird ein nagelneuer Polo Trendline 60 PS. Verbrauch: 5,5 l/100 km. CO2-Emission: 128 g/km.)

Über das UPC Breitband-Netz

UPC bietet mittels Kabel- und DSL-Infrastruktur Breitband Internet-Dienstleistungen der Marken chello und inode an. Nur durch die Kabelnetz- bzw. Festnetz-Infrastruktur werden stabile Bandbreiten im mehrstelligen Mbit/s-Bereich ermöglicht. Zusätzlich profitieren UPC Kunden von transparenten monatlichen Kosten, denn alle aktuell angebotenen chello und inode Produkte beinhalten unlimitiertes Datenvolumen ohne Nachverrechnung bei Volumensüberschreitung.

Über UPC

UPC, ein führender Anbieter von Breitband Internet-, TV- und Telefon-Services in Österreich, ist eine konsolidierte Tochterfirma von Liberty Global, Inc. und Teil der UPC Broadband Division.

90% aller österreichischen Haushalte und Unternehmen (Stand 31.12.2008) liegen im Versorgungsgebiet (mittels eigener Kabelnetzinfrastruktur, entbündelten Leitungen oder ADSL-Dienstleistungen) von UPC. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 31.12.2008 versorgt UPC in Österreich 749.000 Kunden mit 1.231.000 Diensten, diese beinhalten 555.000 TV-Kunden, 434.000 Breitband Internet-Kunden und 242.000 Festnetztelefon-Kunden. Der Umsatz aus dem Privat- und Firmenkundengeschäft betrug im Jahr 2008 365 Mio. Euro, 1.100 Mitarbeiter sind für UPC in Österreich tätig. www.upc.at

UPC Broadband ist der europäische Geschäftszweig von Liberty Global, dem weltweit führenden internationalen Kabelnetzbetreiber. UPC Broadband versorgt rund zehn Millionen Kunden in 10 europäischen Ländern mit TV-, Breitband Internet- und Telefon-Diensten. Die Vision der Firma beruht darauf, dass diese fantastische aber oft komplexe digitale Welt für jedermann zugänglich sein sollte. Die 15.000 Mitarbeiter von UPC Broadband in Europa sind bestrebt, das zu ermöglichen, indem sie Einfachheit und die menschliche Komponente in all ihre Tätigkeiten einbauen.

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet hoch entwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Per 31.12.2008 waren an das hypermoderne Breitband-Kommunikationsnetz von Liberty Global ca. 17 Millionen Kunden in 15 Ländern - vorwiegend in Europa, Japan, Chile und Australien - angeschlossen. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. www.lgi.com

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria GmbH
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien
Tel. +43 (1) 960 68 0
Fax: +43 (1) 960 68 2070
E-Mail: presse@upc.at
Internet www.upc.at , www.inode.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UPC0001