Dworak: Land fördert die Errichtung von 6 neuen Sportstätten in Niederösterreich

1,3 Millionen Euro an Förderungen für Turnhallen, Hallenbad und Fußballplätze

St. Pölten, (SPI) - 1,3 Millionen an Förderungen stellt die NÖ Landesregierung für Ausbau- und Modernisierungsinvestitionen von 6 Sportstätten in Niederösterreich zur Verfügung. In Perchtoldsdorf wird eine neue Dreifachturnhalle errichtet, in Oberndorf an der Melk wird die Turnhalle modernisiert und ebenso das Hallenbad. Der Fußballplatz des Horner Sportvereins wird erweitert, in Markersdorf-Haindorf sowie in Sieghartskirchen wird jeweils eine neue Fußballsportanlage mit zwei Spielfeldern errichtet. Schlussendlich wird auch eine Schießanlage in Melk aus den Mitteln des Sporteuros unterstützt. "Das Land Niederösterreich ist mit seinen Unterstützungen und laufenden Förderungen ein verlässlicher Partner für seine Vereine und Gemeinden. Vor allem bei großen Investitionen wären die Gemeinden und die Vereine alleine finanziell überfordert. Jeder Euro, der in die Modernisierung bzw. den Neubau von Sportstätten fließt, rechnet sich doppelt. Die Sportbegeisterten bekommen eine zeitgemäße Infrastruktur, die Gemeinden wichtige Einrichtungen der Lebensqualität und des Freizeitangebots. Die Sportvereine haben auch für das kommunale Gesellschaftsleben eine wichtige Funktion. Gerade im Bereich des Jugendsports sind sie absolut unverzichtbar. Nicht zuletzt profitiert vor allem auch die regionale Wirtschaft von den entsprechenden Aufträgen", so der Sportsprecher der NÖ Sozialdemokraten, LAbg. Rupert Dworak. (Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002