VP-Cortolezis-Schlager zur Initiative "Frauen und Entrepreneurship": Role models wichtig, um das Bild der türkischen Frauen in Österreich zu verbessern

Wien (OTS) - Im Rahmen der Initiative "Frauen und
Entrepreneurship" von NR Katharina Cortolezis-Schlager begrüßte heute IV-Wien Präsident Georg Kapsch eine Delegation türkischer Unternehmerinnen. Dabei handelt es sich um Gründerinnen und Eigentümerinnen namhafter türkischer Unternehmen aus den Bereichen IT, Consulting, Technologie und Industrie.

Ziel der Delegation der Kagider ("Women Entrepreneurs Association of Turkey"), ist es,
durch Treffen mit Vertreter/innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik den Ausbau bilateraler Kooperationen zu forcieren.

"Neben der Schaffung eines Frauennetzwerks ist es das Ziel, das Bild der türkischen Frauen in Österreich zu verbessern und das Thema "Frauen und Entrepreneurship" der Öffentlichkeit zu präsentieren.", so Cortolezis-Schlager über die Initiative.

Die erste Station der 2-tägigen Veranstaltung war heute früh die Industriellenvereinigung Wien. "Ich freue mich sehr über den Besuch und die Initiativen von Kagider, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, das Thema Integration von einer emotionalen auf eine sachliche Ebene zu bringen.", so Präsident Kapsch in seiner Rede.

"Die Unternehmerinnen erwartet in den nächsten zwei Tagen ein spannendes Programm, welches auf die Stärkung bilateraler Zusammenarbeit in Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft abzielt. Neben Präsentationen an TU und WU Wien wird es auch ein Mentoring-Programm mit Schülerinnen mit Migrationshintergrund geben." so die Bildungssprecherin der ÖVP Wien, Katharina Cortolezis-Schlager abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 942
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002