VP-Hahn ad JVP-Kurz: "Lohn für erfolgreiche Arbeit der JVP Wien"

Neue, starke Stimme für Anliegen der Jugend

Wien (OTS) - "Mit der Nominierung von Sebastian Kurz zum neuen Bundesobmann der Jungen Volkspartei erhält die Jugend eine neue, starke Stimme für ihre Anliegen. Unser Dank gilt Silvia Fuhrmann, die die JVP viele Jahre prägend mit gestaltet hat und nun einen Generationenwechsel und eine geordnete Übergabe ermöglicht. Im Namen der ÖVP Wien gratuliere ich Sebastian Kurz ganz herzlich zu dieser Nominierung und wünsche ihm für die herausfordernde Arbeit alles Gute. Natürlich ist diese Nominierung aber auch Anerkennung und Lohn für die erfolgreiche Arbeit, die Sebastian Kurz mit seinem Team in Wien im Interesse der jungen Wienerinnen und Wiener macht", freut sich der Wiener ÖVP-Obmann Bundesminister Johannes Hahn über die Nominierung des Wieners Sebastian Kurz zum neuen JVP-Obmann.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 940
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001