Rudas: "Wir verlieren einen großen Sozialdemokraten und unvergesslichen Volksschauspieler

SPÖ-Bundesgeschäftsführerin betroffen über Ableben von Fritz Muliar

Wien (SK) - "Mit dem Tod von Fritz Muliar verlieren wir einen großen Sozialdemokraten und unvergesslichen Volksschauspieler, der im Herzen und im Andenken der sozialdemokratischen Familie auf immer seinen Platz haben wird", so SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Laura Rudas am Montag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. "Fritz Muliar hat in einer Vielzahl von Rollen mit seiner Darstellungskunst und seiner Fähigkeit, in jede beliebige Rolle zu schlüpfen, Bleibendes geschaffen. Und als zutiefst politischer Mensch ist er auch abseits der Bühne stets für Werte wie Menschlichkeit, Solidarität und Gerechtigkeit eingetreten. Mit dem Engagement und der mahnenden Kraft eines Zeitzeugen, der Unmenschlichkeit und Faschismus miterleben musste, ist er zeit seines Lebens gegen Rechtsextremismus aufgetreten. Österreich verliert mit Fritz Muliar einen ganz Großen", so Rudas in tiefer Betroffenheit. **** (Schluss) mb

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006