BSO - Präsident Peter Wittmann: Die Werte-Initiative der Sporthilfe ist sehr zu begrüßen

Die Österreichische Bundes-Sportorganisation ist Partner der Sporthilfe Kampagne "Leistung.Fairplay.Miteinander"

Wien (OTS) - Die Österreichische Bundes-Sportorganisation unterstützt als Partner die heute präsentierte Kampagne der Sporthilfe für "Leistung.Fairplay.Miteinander" im Österreichischen Sport. "Die BSO als Dach von 59 Fachverbänden und 3 Dachverbänden greift die Ziele dieser Initiative gerne auf und trägt sie über ihre Mitglieder weiter. Es ist wichtig, bereits die jugendlichen Sportlerinnen und Sportler an einen fairen Sport heranzuführen, dabei spielen die Vereine eine ganz wichtige und zentrale Rolle. Der Sport vermittelt Werte, die es zu schützen gilt, der Sport darf nicht einfach pauschal verurteilt werden. Der Sport hat Vorbildfunktion, ist Gesundheitsmotor und ein wichtiges Aushängeschild Österreichs gerade für die Tourismuswirtschaft. Deshalb ist es umso wichtiger, eine "Pro-Sport" - Kampagne gegenüberzustellen, die die positiven Werte des Sports darstellt", so der BSO - Präsident.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO)
Mag. Barbara Spindler
Tel.: +43 / 1 / 504 44 55
Fax: +43 / 1 / 504 44 55-66
office@bso.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BSO0001