Ab HEUTE: EU-Konferenz: Ein anderes Europa schaffen! 4./ 5. Mai 2009

Alternativen für ein soziales, ökologisches und demokratisches Europa

Wien (OTS) - Finanzkrise, Klimakrise, Energiekrise, Hungerkrise
und die kommende Explosion der Arbeitslosigkeit sind Ausdruck einer verfehlten Politik. Die von der EU-Kommission vorgeschlagenen und von den EU-Regierungschefs beschlossenen Politiken der Deregulierung, Liberalisierung und Privatisierung haben einen wesentlichen Beitrag zu den heutigen Problemen geleistet.

Am 4. und 5. Mai 2009 erörtern prominente KommentatorInnen im Rahmen einer Podiumsdiskussion und einer eintätigen Konferenz die Alternativen und Lösungsvorschläge für ein soziales, ökologisches und demokratisches Europa. Neben den politischen Vorschlägen werden auch strategische Fragen aus der Perspektive von sozialen Bewegungen und ArbeitnehmerInnenvertretungen diskutiert.

4. Mai, 18:00: Vortrag und Podiumsdiskussion: Keynote: Elmar Altvater, emer. Professor für Politikwissenschaft an der FU Berlin 5. Mai, 09:00 - 17:00: Konferenz

GPA-djp Vista3-Veranstaltungszentrum
Schlachthausgasse 28/Ecke Alfred-Dallinger-Platz 1, 1034 Wien Erreichbarkeit U3, Station Schlachthausgasse

Presseakkreditierung: presse@unsereuropa.at

Eine Veranstaltung von: Arbeiterkammer, Attac, BEIGEWUM, GPA-djp, Grüne Bidlungswerkstatt, ÖGB, Ökobüro, Renner-Institut, SERI

Programm: www.attac.at/eukonferenz

Rückfragehinweis:

David Walch, Attac-Pressesprecher Tel.: 01/544 00 10, 0650/544 00 10 presse@attac.at, www.attac.at *** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER

INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATT0001