Zwei Lesungen mit Angelika Reitzer in Rom

Österreichische Autorin am 5. Mai 2009 am Kulturforum

Rom (OTS) - Auf Einladung des Österreichischen Kulturforums Rom,
in Kooperation mit dem Österreich Institut sowie der römischen LUSPIO-Universität, wird die Schriftstellerin Angelika Reitzer am 5. Mai 2009 im Rahmen von zwei Lesungen in der italienischen Hauptstadt zu erleben sein.

In einer Vormittagsveranstaltung um 11.00 Uhr in deutscher Sprache, die sich vor allem an SchülerInnen und SprachschülerInnen wendet, und in einer Abendveranstaltung um 20.00 Uhr wird die Autorin aus ihrem aktuellen Prosaband "Frauen in Vasen" lesen. Für die abendliche Publikumsveranstaltung wurden Teile des Werks im Rahmen eines Universitätsprojekts ins Italienische übersetzt.

Die in Graz geborene und in Wien lebende Autorin Angelika Reitzer hat am Ingeborg Bachmann Wettbewerb 2008 teilgenommen.

Mit diesen beiden Veranstaltungen setzt das Kulturforum Rom seinen Schwerpunkt zur österreichischen Gegenwartsliteratur fort; der Eintritt ist frei.

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Kulturforum Rom
Mag. Astrid Harz
Tel.: +39 06 36 08 371
kf-rom@bmeia.gv.at
www.austriacult.roma.it

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001