Muttonen tief betroffen über Ableben von Fritz Muliar

Österreich verliert großen Schauspieler und wahren Homo Politicus

Wien (SK) - Tief betroffen über das Ableben von Fritz Muliar
zeigte sich heute, Montagvormittag, SPÖ-Kultursprecherin Christine Muttonen gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. "Mit Fritz Muliar verliert Österreich einen ebenso großen wie beliebten Volksschauspieler und einen wahren Homo Politicus, der Gerechtigkeit, Engagement und Ausgleich ins Zentrum seines Denkens und Handelns gestellt hat. Er hat uns in einer Vielzahl von Rollen - ob in Film und Fernsehen oder auf der Bühne, die ihm so viel bedeutete - mit seiner intensiven und überzeugenden Darstellungskunst berührt. Wie groß das Spektrum seiner Darstellungskunst war, zeigt sich auch an jenen Figuren, mit denen er sich in die Herzen und ins kulturelle Gedächtnis gespielt hat: Er hat uns als 'Schwejk' zum Lachen gebracht und als 'alter Mann' in Felix Mitterers 'Sibirien' nachdenklich gemacht. Wir alle werden Fritz Muliar dankbar und ehrend in Erinnerung behalten", so Muttonen in Würdigung des unvergessenen Charakterdarstellers. "Mein ganzes Mitgefühl und meine tiefe Anteilnahme gilt der Familie und den Freunden von Fritz Muliar", so Muttonen abschließend. **** (Schluss) mb

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001