"Die schönste Muttertagsaktion aller Zeiten" von Hitradio Ö3 und Caritas

Bauen Sie mit uns ein neues Mutter-Kind-Haus. Hitradio Ö3 Sondersendung von 8. bis 10. Mai

Wien (OTS) - Am kommenden Wochenende wird der Grundstein für ein neues Mutter-Kind-Haus gelegt. Bei der "schönsten Muttertagsaktion aller Zeiten" ruft Hitradio Ö3 gemeinsam mit der Caritas ganz Österreich auf, ein Haus zu bauen, in dem 60 Mütter und Kinder in Not ein sicheres Zuhause finden können. Akut von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen sollen schnell und unbürokratisch einziehen können. Die Situation der Mütter ist dramatisch, 500.000 Euro sollen daher in nur drei Tagen gesammelt werden: 10.000 Ö3-Hörer werden gesucht, die bereit sind 50 Euro zu spenden und zu helfen. Hitradio Ö3 berichtet über die Aktion von 8. bis 10. Mai in einer Sondersendung.

Die Lage für obdachlose Mütter und ihre Kinder ist seit Monaten schwierig. Die Caritas muss in ihrem Mutter-Kind-Haus neun von zehn hilfesuchende Mütter abweisen und auch sonst sind die Notquartiere für Mütter ohne Dach über dem Kopf überbelegt. Eine schreckliche Situation, denn die Mütter stehen mit ihren Kindern zum Teil buchstäblich auf der Straße. Jetzt soll eine neue Unterkunft für Mütter und Kinder geschaffen werden, die Caritas und das Hitradio Ö3 starten die "schönste Muttertagsaktion aller Zeiten" und bitten ganz Österreich: "Bauen Sie mit uns ein neues Mutter-Kind-Haus. Denn was kann es am Muttertag Schöneres geben, als Müttern, die nicht wissen wohin, ein neues Zuhause zu schenken", so Ö3-Moderatorin Sandra König, stellvertretend für das Ö3-Wecker Team.

Von 8. bis 10. Mai wird im Hitradio Ö3 aufgerufen, mitzubauen. Ein erster Schritt wurde bereits getätigt, ein Zinshaus in Wien Fünfhaus wurde als Standort gefunden. Dieses gehört jedoch komplett renoviert und dafür werden 500.000 Euro benötigt. Mit anpacken und gemeinsam dieses Ziel zu erreichen, steht an diesen drei Tagen am Programm, damit von Obdachlosigkeit bedrohte Mütter und ihre Kinder ein Zuhause bekommen.

Caritasdirektor Michael Landau betont: "Diese Mütter und Kinder brauchen dringend unsere Hilfe. Unterstützen Sie die Aktion und legen auch Sie einen Baustein dazu, damit wir 60 Müttern und Kindern helfen können. Gemeinsam mit der Ö3-Gemeinde wollen wir das beinahe Unmögliche möglich machen. Lassen wir den Muttertag 2009 auch für Mütter in Not zu einem ganz besonderen Tag werden."

"An nur drei Tagen sollen 500.000 Euro gesammelt werden. Es ist die wahrscheinlich größte Challenge in der heimischen Radiogeschichte, nur gemeinsam ist dieses Vorhaben möglich. In einer Krise erwischt es die Ärmeren und diejenigen, die sich in fragileren Lebenssituationen befinden, immer zuerst und stärker. Das ganze Ö3-Team steht hinter der ambitionierten Aktion und freut sich auf die Unterstützung der großen Ö3-Gemeinde", so Ö3-Senderchef Georg Spatt.

Folgende Spendemöglichkeiten stehen zur Verfügung:
Online auf http://oe3.orf.at oder http//mutterkind.caritas-wien.at. Per Telefon bei der Ö3-Hotline (0800 600 600 kostenlos aus ganz Österreich).
Gerne können auch Erlagscheine zugeschickt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19120
E-Mail: petra.jesenko@orf.at

Caritas der Erzdiözese Wien
Mag.(FH) Klaus Schwertner
Pressesprecher
Tel.: 01/878 12/221
E-Mail: klaus.schwertner@caritas-wien.at
www.caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0002