AK Wien: Wahlstart morgen - 325.000 WählerInnen in Betrieben

Wien (OTS) - Per Brief kann schon seit einer Woche gewählt werden, ab morgen ist die Arbeiterkammer-Wahl auch direkt in vielen Betrieben möglich: 1.576 Wahlsprengel in Betrieben hat die AK Wien für ihre Mitglieder eingerichtet. Rund 325.000 Wahlberechtigte können somit direkt am Arbeitsplatz an der AK Wahl teilnehmen, und zwar an bestimmten Tagen zwischen dem 5. und 18. Mai. Ob sie direkt in ihrem Betrieb oder per Brief wählen können, das haben die wahlberechtigten Mitglieder der AK Wien in der vergangenen Woche per Post erfahren. In Wien kandidieren zwölf Fraktionen. Gewählt wird die Vollversammlung, bestehend aus 180 Kammerrätinnen und Kammerräten. Insgesamt sind 645.151 ArbeitnehmerInnen bei der Wiener AK Wahl wahlberechtigt.

Damit in Wiens Betrieben 1.576 Wahlsprengel eingerichtet werden konnten, haben 30 MitarbeiterInnen des AK Wahlbüros in den vergangenen Monaten gemeinsam mit BetriebsrätInnen und Kontaktpersonen die AK Wahl vorbereitet. So ist es gelungen, dass rund die Hälfte aller Wahlberechtigten direkt im Betrieb wählen kann.

Die andere Hälfte der Wahlberechtigten kann per Briefwahl ihre Stimme abgeben. Noch bis zum 18. Mai haben die BriefwählerInnen Zeit, abzustimmen und die Wahlkarte (auf Kosten der AK) zurückzusenden. Es gilt das Datum des Poststempels.

Zusätzlich haben BriefwählerInnen auch die Möglichkeit, in einem öffentlichen Wahllokal ihre Stimme abzugeben. Insgesamt gibt es fünf öffentliche Wahllokale in Wien: vier in den AK Stellen, in denen von 5. bis 18. Mai täglich (außer Samstag) gewählt werden kann, und eines im Donauzentrum, das von 6. bis 9. Mai geöffnet ist.

Wer seine Briefwahlkarte nicht mehr findet, kann mit einem amtlichen Lichtbildausweis in einem der öffentlichen Wahllokale wählen.

Service: Auf der AK Wien Website finden Sie nicht nur alle Infos zum Ablauf der Wahl, die Liste der kandidierenden Fraktionen und diverse Infomaterialen in verschiedenen Sprachen, sondern auch Kurzfilme zur AK Wahl:
http://wien.arbeiterkammer.at/akwahl

Rückfragen & Kontakt:

Cornelia Breuß
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2152
cornelia.breusz@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001