BZÖ-Petzner: Muliar war ein großer Volksschauspieler

Wien (OTS) - "Professor Fritz Muliar war ein großer österreichischer Volksschauspieler, der das österreichische Theater geprägt hat. Sei es bei seinen Engagements am Raimundtheater, im Simpl, am Burgtheater oder ab Mitte der 90er Jahre wieder im Theater an der Josefstadt, Muliar hat seine Rollen immer unverwechselbar und mit der für ihn typischen österreichischen Eigenart gespielt. Unvergessen wird auch seine Paraderolle als "Schwejk" bleiben, wo Muliar durch Humor die Absurdität des Krieges bravourös verdeutlicht hat. Sein Tod hinterlässt eine große Lücke in der österreichischen Theaterlandschaft", so BZÖ-Kultursprecher Stefan Petzner in einer Reaktion auf das Ableben von Fritz Muliar.

Muliar habe sich immer offen und ehrlich zu seiner sozialdemokratischen Einstellung bekannt und sei auch oft in Widerspruch zu freiheitlichen Vorstellungen und Ideen gestanden. Dies schmälere aber keineswegs seine Leistungen als Schauspieler, so Petzner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001