Augen im All - Die neue Planetariumsshow!

Vorstoß ins unsichtbare Universum

Wien (OTS) - Die Europäische Weltraumorganisation ESA und mehr als dreißig Planetarien in Österreich, Deutschland und der Schweiz präsentieren ab 8. Mai ihr erstes gemeinsames Planetariumsprogramm "AUGEN IM ALL".

Als Galileo Galilei im Jahr 1609 sein Fernrohr erstmals an den Himmel richtete, erblickte er eine neue Welt. Heute haben wir Riesenteleskope, die bis an den Rand des sichtbaren Universums sehen. Mit den neuen Weltraumteleskopen HERSCHEL und PLANCK soll das langwellige Infrarotlicht des Kosmos sowie die geheimnisvolle Hintergrundstrahlung in bisher unerreichtem Detail untersucht werden. Aus den Weiten des Kosmos zurück in die unmittelbare Umgebung unserer Erde führt uns die Erkundung unseres Nachbarplaneten Mars und lässt uns die Faszination und Spannung astronomischer Forschung spüren.

Die aufwendig gestaltete Multimediashow gewährt einen Einblick in die Welt der europäischen Raumfahrt und die Erforschung des unsichtbaren Kosmos. Mehr Informationen zum Inhalt und der Produktion der Show finden Sie im Internet unter www.planetariumshow.eu

Termine: ab 08.05.2009 lt. Showkalender www.astronomie-wien.at Ort: Planetarium Wien, 1020 Wien, Oswald Thomas Platz 1 Eintritt: Erwachsene Euro 8,- Kinder: Euro 6,-

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Reiner
Leitung Marketing & Eventmanagement Astronomie Wien
Die Wiener Volkshochschulen GmbH
Tel: +43-1-729 54 94
E-Mail: petra.reiner@astronomie-wien.at
Internet: www.astronomie-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASW0001