Lueger: Sozialdemokratische Jugend setzt starkes Zeichen gegen Rechts

Wien (SK) - Ihre volle Unterstützung und große Anerkennung für den heute Donnerstag stattfindenden Fackelzug der Sozialistischen Jugend Wien drückte SPÖ-Jugendsprecherin Angela Lueger am Donnerstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst aus: "Ich bin froh und den Jugendlichen dankbar, dass sie in Wien und auch bei der Veranstaltung 'Lichter gegen Rechts' in Linz ein starkes Zeichen gegen rechtsextreme Aktivitäten setzen." ****

Damit strafen die Jugendlichen, diejenigen Lügen, die ihnen oftmals Politikverdrossenheit unterstellen und sie demonstrieren, dass sie engagiert und gestützt von einem breiten Bündnis vieler Jugendorganisationen, mit deutlichem Zeichen jegliche rechte Menschenhetze, rechtsextreme Aufmärsche und Fremdenhass ablehnen. "Für dieses Engagement und die Organisation der Fackelzüge gebührt ihnen großer Dank und Anerkennung", betonte Lueger abschließend. (Schluss) df/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007