Mathias Rüeggs dritter Traum vom klassischen Jazz

Vienna Art Orchestra startet Europa Tournee

Wien (OTS) - Die einen sprechen von nichts weniger als der Revolutionierung des Sounds, die anderen verlangen schlicht nur: mehr davon! Die Rede ist von "Third Dream", dem neuen Programm des neuen Vienna Art Orchestra (VAO). Ab 1. Mai geht Österreichs wichtigstes Jazzorchester damit auf Europatour.

Nach über 30 Jahren traditionellem Big Band-Sound hat der Schweizer Komponist, Arrangeur und Band-Leader Mathias Rüegg aus Österreichs mehrfach international ausgezeichneten Jazzensemble Nummer 1 einen völlig neuartigen Klangkörper geformt: "Es ist sicht-und hörbar, dass es in Wien eine Vielzahl von jungen klassischen Musikern auf höchstem Niveau gibt, die auch in jazzverwandten, improvisatorischen Stilen be-heimatet sind. Deswegen wird die neue Besetzung klassische Musiker und Jazzmusiker vereinen, wobei alle auch als Solisten in Erscheinung treten werden. Der Klangkörper Big Band wird durch ein Kammerorchester ersetzt, in dem klassische und Jazzmusiker vereint sind. In einer konsequenten Form, die es bis jetzt so noch nicht gegeben hat", so beschreibt Rüegg das neuartige Orchesterprinzip.

Damit gehen Matthias Rüegg und das VAO, mit brillanten Solisten wie dem Gründungsmitglied Harry Sokal (sax), Nico Gori (cl), Juraj Bartos (tp), Flip Philipp (vib) und der Sängerin Corin Curschellas nun auf Tournee. Die Stationen: 1.5. Kulturzentrum Salzhof in Freistadt; 2.5. Jazzfestival Kempten (D); 3.5. Brucknerhaus Linz; 4.5. Orpheum Graz; 6.5. Schlosscenter Waidhofen; 7.5. Wien, Bank Austria Halle Gasometer; 13.5. Jazzfestival Schaffhausen (CH); 15.5. St. Johann; 15.5. Spielboden in Dornbirn; 16.5. Elmau (D); 4.7. Jazzfestival Paris (F); 5.7. Imaxina Sons in Vigo (E); 7.7. Donauarena Melk.

Tour-Info und Downloads www.vao.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Wolfgang Lamprecht
leisure communications group
T: +43 (0) 664/8563002
Mail: lamprecht@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001