Hinterholzer: Erfolgreiche Amstettner Beschäftigungsinitiative wird unterstützt

Land NÖ fördert Verein für Wirtschafts- und Beschäftigungsinitiativen - Transjob mit rund 198.000 Euro

St. Pölten (NÖI) - "Auch wenn der gemeinsame Weg durch die wirtschaftliche Lage steiler geworden ist, wir in Niederösterreich lassen niemanden zurück. Auf unserem Weg zur Sozialen Modellregion unterstützen wir daher Partner wie den Amstettener Verein für Wirtschafts- und Beschäftigungsinitiativen - "Transjob". Dieses erfolgreiche Beschäftigungsprojekt wird heuer mit rund 198.000 Euro gefördert", berichtet VP-Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer.

"Der Verein für Wirtschafts- und Beschäftigungsinitiativen wurde mit dem Ziel der Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen, Übertrittsgefährdeten, Älteren und Arbeitslosen mit besonderen Bedürfnissen aus dem Raum Niederösterreich West gegründet. Die Initiative bietet diesen Menschen für die Dauer eines Jahres Beschäftigung in verschiedenen Bereichen an den Standorten Amstetten, St. Valentin und Wieselburg", weiß Hinterholzer.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag.(FH) Martin Brandl
Tel: 02742/9020 DW 141
Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002