Ottakring: "Weißer Engel" in der Brunnenpassage

Wien (OTS) - Ein beachtenswerter Kino-Abend findet am Montag, 4. Mai, ab 20.30 Uhr, im Kultur-Sozial-Raum "Brunnenpassage" (16., Brunnengasse 71, Yppenplatz) statt. Im Zuge des Projekts "CINEMARKT Kino" gelangt der eindrucksvolle Film "Weißer Engel - Beyaz Melek" zur Aufführung. Der Regisseur Mahsun Kirmizigül weist in dem 120 Minuten dauernden Streifen aus dem Jahr 2007 auf einen schwindenden Zusammenhalt zwischen den Generationen hin und betont den Stellenwert von Familie, Liebe und Respekt. Im Laufe der Handlung flieht der alte Ahmet aus einem Spital, wird in einem Altersheim seitens der Bewohner gut aufgenommen und macht mit den anderen Betagten eine Tour durch die Türkei. Mitbürgern mit türkischen Wurzeln und alteingesessenen Wienern wird der Film gleichermaßen gefallen. Der Eintritt ist gratis. Organisiert wird diese Kino-Vorstellung durch den Verein "St. Balbach Art Produktion" und Mitarbeitern der "Brunnenpassage" im Zusammenwirken mit dem Magazin "Biber". Weitere Auskünfte: Telefon 219 85 45 (St. Balbach Art Produktion), Telefon 890 60 41 (Kultur-Sozial-Raum "Brunnenpassage").

Mahsun Kirmizigül agierte bei diesem Film als Regisseur, hat das Drehbuch geschrieben, die Musik komponiert, den Streifen produziert und eine der Hauptrollen (Sohn des greisen Ahmets) übernommen. Die Film-Fachleute aus dem Verein "St. Balbach Art Produktion" werben für den Kino-Abend mit der Ankündigung "Ein idealistischer Film mit wunderbaren Landschaftsbildern, der so manchen Zuschauer tief berühren wird". Bis Dezember soll es in jedem Monat eine Film-Vorführung in der "Brunnenpassage" beim Yppenmarkt geben. Ziel der Veranstalter ist die Förderung bzw. Vertiefung von Kontakten zwischen Anrainern unterschiedlicher Herkunft. Bei der "Brunnenpassage" handelt es sich um eine Einrichtung der "Caritas" der Erzdiözese Wien. Die Betreiber bemühen sich mit vielerlei Aktivitäten um ein "Kooperatives Miteinander" der im Umfeld des Yppenplatzes lebenden Menschen.

Allgemeine Informationen:

o Film-Abende "CINEMARKT Kino" (Verein St. Balbach Art Produktion): www.stbalbach.at o Kultur-Sozial-Raum "Brunnenpassage": www.brunnenpassage.at

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011