Triesterstraße: Rohrauswechslung ab Montag, 4. Mai

Wegen Rohrauswechslungsarbeiten der Wiener Wasserwerke werden Parkspur und erster Fahrstreifen stadteinwärts gesperrt

Wien (OTS) - Die MA 31, Wiener Wasserwerke, beginnen Montag, den
4. Mai, ab 20 Uhr mit Rohrauswechslungsarbeiten in der Triesterstraße 207 bis 287 (Höhe Hubermanngasse)im 23. Bezirk. Für die Arbeiten werden die Parkspur und der erste Fahrstreifen stadteinwärts gesperrt. In der Zeit von 05.00 Uhr bis 09.00 Uhr sowie 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr stehen zwei Fahrstreifen stadteinwärts und ein Fahrstreifen stadtauswärts zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeit stehen für beide Fahrtrichtungen jeweils ein Fahrstreifen und zwei Parkstreifen zur Verfügung. Die Rohrauswechslung wird voraussichtlich bis Anfang Juli andauern. Im Anschluss an die Arbeiten der MA 31 erfolgen die Straßenbauarbeiten der MA 28 bis etwa Ende August 2009. (Schluss) ang

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Astrid Rompolt
Öffentlichkeitsarbeit Wiener Wasserwerke (MA 31)
Telefon: 01 599 59-31071
Mobil: 0676 8118 31071
E-Mail: astrid.rompolt@wien.gv.at

Ing. Helmut Janasik
Ansprechpartner MA 31
Telefon: 01 59959-31656
Mobil: 0676 8118 31656
E-Mail: helmut.janasik@wien.gv.at

Ing. Richard Allram
Ansprechpartner MA 31
Telefon: 01 59959 31603
Mobil: 0676 8118 31603
E-Mail: richard.allram@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010