Wr. Gemeinderat - SP-Schubert: "Wiener Wohnbauförderung sichert leistbare und schöne Wohnungen in Wien"

Wien (SPW-K) - "Die hohe Wohnqualität in Wien ist ein wesentlicher Faktor, weshalb unsere Stadt im Städtevergleich regelmäßig unter den drei besten Städten weltweit rangiert. Heuer belegt Wien sogar Platz eins!", sagt SP-Gemeinderätin Ingrid Schubert in der Aktuellen Stunde der heutigen Gemeinderatssitzung zum Thema "Konjunkturbelebende Maßnahmen im Rahmen der Wiener Wohnbaupolitik". Die 220.000 Gemeindewohnungen und die rund 200.000 geförderten Wohnungen wirken auch auf den privaten Bereich und halten dort die Mieten in Grenzen, sagt Schubert.

"Wohnen in Wien ist nicht nur günstig, es hat auch sehr hohe Qualität. Die Wiener Wohnbauförderung stellt sicher, dass leistbares Wohnen auch in Zukunft leistbar bleibt", stellt die SP-Gemeinderätin klar. Bis 2030 wird in Wien ein Bevölkerungswachstum auf zwei Millionen Menschen erwartet. "Für diesen Anstieg muss ein breites Angebot an Wohnungen bereit stehen. Dafür stellen wir schon jetzt die Weichen und fördern jährlich den Bau von 7.000 neuen Wohnungen und die Sanierung von 10.000 Wohnungen", sagt Ingrid Schubert. Diese Bautätigkeit sei auch ein enormer Wirtschaftsimpuls: "Die 600 Millionen Euro, die Wien für den Wohnbau zur Verfügung stellt sind in vielfacher Hinsicht gut angelegtes Geld und sichern Tausende Arbeitsplätze", sagt Schubert.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002