Engagement verbindet: A1 ist zum achten Mal Hauptsponsor vom Life Ball

Wien (OTS) - A1 engagiert sich auch 2009 für den Life Ball und den Kampf gegen Aids. Neben finanzieller Unterstützung leistet A1 einen wichtigen Beitrag durch die Verlosung der Kaufoption auf die SMS Handy Tickets. Der Erlös kommt zu 50 Prozent direkt HIV-positiven und an Aids erkrankten Menschen zu Gute. Als stilvolles und praktisches Give-Away gibt es Fächer für die Ballbesucher.

Europas größtes Aids Charity Event öffnet heuer am 16. Mai seine Tore im Wiener Rathaus. Der Ball steht diesmal im Zeichen des Wassers, dem Symbol für das Leben. "Es ist uns ein besonderes Anliegen, Menschen im Kampf gegen Aids zu unterstützen und ihnen eine Stimme zu verleihen. Darum steht A1 dem Life Ball bereits seit 2002 als Hauptsponsor zur Seite. Mit mehr als 60.000 SMS-Registrierungen für die Tickets haben wir heuer abermals den Rekord gebrochen. 50 Prozent der Einnahmen durch die SMS fließen direkt in den von Gery Keszler ins Leben gerufenen Verein und helfen HIV-positiven und an Aids erkrankten Menschen", so Mag. Elisabeth Mattes, Unternehmenssprecherin mobilkom austria und Telekom Austria Group. "A1 ist ein treuer Partner des Life Balls, der von Anfang an enormes Engagement in die Partnerschaft eingebracht hat. Ich bin sehr stolz darauf und glücklich zugleich, dass A1 auch den Life Ball 2009 so tatkräftig unterstützt", so Life Ball Organisator Gery Keszler.

Neuer Rekord bei SMS-Registrierungen

Der Run auf die Tickets für den Life Ball ist groß. Um das Prozedere für alle Beteiligten einfacher zu gestalten, hat A1 daher bereits vor acht Jahren die Ticket-Auslosung via SMS gestartet. Heuer konnten sich Interessierte aus dem In- und Ausland zwischen 17. März, 8.00 Uhr, und 19. März, 15.00 Uhr, via SMS mit "Life Ball" an 0664 660 6000 komfortabel um die begehrten Tickets bewerben. Und dabei wurden in diesem Jahr erneut Rekorde gebrochen: Von mehr als 49.000 SMS-Registrierungen im Vorjahr konnte die Anzahl heuer auf mehr als 60.000 gesteigert werden. Damit erhöht sich auch die Spende an den Verein zur direkten Unterstützung von HIV-positiven und an Aids erkrankten Menschen, den A1 mit 50 Prozent der SMS-Einnahmen unterstützt. Unter den fast 12.000 Teilnehmern befanden sich auch wieder zahlreiche Interessenten aus ganz Europa. Der heurige Spitzenreiter kam aus Österreich und hat mit 1.015 SMS auch tatsächlich zwei Tickets ergattert.

A1 am Life Ball

Der Zutritt zum Life Ball wird den rund 4.000 Kartenbesitzern durch die A1 Access Crew ermöglicht. Darüber hinaus hält A1 für alle Ballgäste Fächer bereit. Alle Zuschauer der Fashion Show erhalten heuer, passend zum Thema Wasser, Seifen. Kunden, Mitarbeiter und Partner von A1 können die Eröffnung sowie die Fashion Show direkt von der A1 Tribüne aus verfolgen, die gleichzeitig als Entrée zum Red Carpet dient. Das Sujet der diesjährigen Kampagne trägt den Claim "Engagement verbindet Menschen" und zeigt Life Ball-Organisator Gery Keszler mit Theresia Haidlmayr, die für den kaufmännischen Bereich des Life Ball verantwortlich ist. Es wird ab 30. April die Citylights in Wien zieren.

Kostenlose Spendenhotline

Wer den Verein Aids Life finanziell unterstützen möchte, hat dazu am Abend des Life Balls von 19.00 Uhr bis 1.00 Uhr in der Früh die Möglichkeit. Und zwar über die kostenlose Spendenhotline unter der Rufnummer 0800 664 1605.

Ein druckfähiges Foto des A1 Fächers (copyright: Roland Unger) finden Sie in unserem Bildarchiv unter
http://www.mobilkomaustria.com/de/bildarchiv

Über mobilkom austria

mobilkom austria ist mit 4,5 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,5 % Österreichs führender Mobilfunkanbieter. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet unter den Produktmarken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende mobile Lösungen, von Sprachtelefonie und Datendiensten bis hin zu mobilen Business- und Payment-Lösungen. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.300 MitarbeiterInnen. Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete mobilkom austria einen Umsatz von EUR 1.668,0 Mio., ein bereinigtes EBITDA von EUR 600,7 Mio. und ein Betriebsergebnis von EUR 352,3 Mio.

Verantwortung ist ein zentraler Wert im Unternehmensleitbild von mobilkom austria und wird nach innen und nach außen gelebt. Große Kultur- und Sportveranstaltungen sponsert mobilkom austria unter der Marke A1, so auch den Life Ball.
Weitere Informationen zum Thema Verantwortung unter:
http://www.mobilkomaustria.com/de/verantwortung

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Reiter, Pressesprecher mobilkom austria
Tel: +43 664 331 2720, E-Mail: w.reiter@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001