Radverkehr hat großes Potenzial - Präsentation der Vorarlberger Radverkehrsstrategie

Hohenems (OTS) - E I N L A D U N G

Am Montag, 4. Mai 2009 findet um 10.30 Uhr bei Sport Mathis (Schweizer Straße 68) in Hohenems eine

P R E S S E K O N F E R E N Z

mit

Landesrat Mag. Karlheinz Rüdisser
(Verkehrsreferent der Vorarlberger Landesregierung)

Bürgermeister Erwin Mohr
(Vizepräsident des Vorarlberger Gemeindeverbands)

DI Martin Reis
(Projektleiter Radverkehrsstrategie)

zum Thema

"Radverkehr hat großes Potenzial -
Präsentation der Vorarlberger Radverkehrsstrategie"

statt. Als Gesprächspartner stehen Ihnen weiters DI Martin Scheuermaier (Koordinationsstelle Vorarlberg MOBIL), Peter Moosbrugger (Radwegbeauftragter, Amt der Landesregierung), DI Martin Strele (Projektleiter LANDRAD) und Horst Mathis (Obmann des Radhandels bei der Wirtschaftskammer) zur Verfügung. Wir hoffen, dass Sie diesen Termin wahrnehmen können und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen

Für die Vorarlberger Landesregierung
im Auftrag

Thomas Mair

Hinweis: Im Anschluss an die Pressekonferenz besteht die Möglichkeit, mit den Rädern aus dem Flottenversuch "LANDRAD" probezufahren.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0007