Lunacek: Aufhebung des Operationszwangs für Transsexuelle erfreulich

Das ist das Ende einer massiven Diskriminierung

Wien (OTS) - "Dieses Urteil ist sehr erfreulich", reagiert Ulrike Lunacek, Abgeordnete der Grünen, auf das heute bekannt gewordene Erkenntnis des VwGH, wonach es keinen Operationszwang für Transsexuelle mehr geben soll, also eine genitalverändernde Operation keine Voraussetzung für die Änderung des Geschlechts in den Dokumenten ist. Das war eine bisher ungeheure Diskriminierung. "Damit ist der Weg zu neuen Regelungen für Transsexuelle etwa im Namensrecht frei", so Lunacek.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004